Straßenansicht nach Sanierung

Mehrfamilienwohnhaus in Dresden-Neustadt

Erfasst am 28.10.2018

Gebäudezustand
Guter Zustand
Kategorie
Sanierungskonzept
Objekt-Nr.
464
Ort

Fritz-Reuter-Straße 15, 01097 Dresden


Informationen

Beschreibung

Energeitische Sanierung eines 5-geschossigen denkmalgeschützten Wohn- und Geschäftshauses

Baujahr
1875
Geschichte

Das Gebäude liegt in der Dresdner Neustadt im Hechtviertel. Weitere Informationen unter https://de.wikipedia.org/wiki/Hechtviertel

Nutzung
Derzeitige Nutzung

Wohnen

Ursrpüngliche Nutzung
  • Entstehungszeit: Wohnen
  • Wohngeschäft
Fläche
Grundstücksfläche

Keine Daten vorhanden

Nutzfläche

Keine Daten vorhanden

Sonstiges

Bei Fragen können Sie sich gerne an das Büro hirt architekten wenden (www.hirt-architekten.de).


Sarnierungskonzepte

KfW-geförderte Sanierung

Energetische Sanierung

Bei der Sanierung des denkmalgeschützten Mehrfamilienwohnhauses wurde auf einen Erhalt der historisch wertvollen Bauelemente geachtet. Die Klinkerfassade und die Sandstein-Fenstergewände sind im Original erhalten und sichtbar. Die Gebäudehülle konnte trotzdem komplett gedämmt werden. Verwendet wurden überwiegend ökologische Baustoffe. So erhielt die verklinkerte Straßenfassade eine Innendämmung. Die Hoffassade wurde mit einer äußeren Wärmedämmung in Holzbauweise mit Zellulose-Einblasdämmung gedämmt. Durch den Einbau der Erdreich-Wärmepumpe wird der Energiebedarf effizient und Umweltverträglich gedeckt. Aufgrund der hohen Lärmbelastung durch die Strasse wurde zusätzlich eine Lüftungsanlage eingebaut.

Links

Bilder

Straßenansicht nach Sanierung

Straßenansicht vor Sanierung

Hofansicht nach Sanierung

Hofansicht nach Sanierung


Karte

Fritz-Reuter-Straße 15, 01097 Dresden


Kontakt

Eigentümer / Ansprechpartner

Kontaktieren Sie den/die Eigentümer_in. Dazu ist eine Registrierung erforderlich.

Eigentümer_in kontaktieren
Ansprechpartner_in

Andreas Hirt
Tel.: 0351-7924176
E-Mail: info@hirt-architekten